19.03.2014

Wenn du " Fuß " hast, geht vieles nicht, aber manches geht auch endlich gut!



Apfelessig selbst herstellen!

( fertig am 19. März 2014 )


Vor 1 1/2 Jahren hatte ich die etwas größere Hallux Valgus OP mit Hammerzeh
und nun die zweite OP am Hammerzeh wegen Arthrose.
Eigentlich sollte nur der Draht der letzten OP entfernt werden.

Kann es auch etwas mehr OP sein?

Ich habe viel Zeit die ich eigentlich gar nicht wollte.

    
In der Zeit wo ich auf dem Sofa liegen soll  komme ich auf die tollsten Ideen.
Im Moment ist Apfelzeit.
Was tun mit den vielen Äpfeln?
Vielleicht einmal ausprobieren wie Apfelessig gemacht wird. Das geht auch mit krankem Fuß.
Äpfel klein schnibbeln und in ein Gurkenglas geben.
Etwas luftdurchlässiges oben drüber binden und an einen warmen Ort  stellen.
Am besten 25-28 Grad.

am 19.9.13  aufgestellt

  Veränderung  am 23.9.13

 Die Äpfel gären schon!
 
Um die Essigmutter herzustellen habe ich als Zutaten folgendes genommen:
150ml Apfelessig aus dem Bioladen naturtrüb
150ml Wasser
4 Teelöffel Honig
Daraus geworden ist Apfelbalsam!

Eine Essigmutter ist keine daraus geworden,
aber bis Ende Dezember 2013 
hat sich das soweit auf meinem Kachelofen reduziert, vorher 300 ml,
das es nun mal gerade noch 60 gr. sind
(hier in einem kleinen Hipp Gläschen).
Nun heißt der kleine Rest "Apfelbalsam"
Er ist so fest wie Apfelkraut und sehr, sehr lecker.



Hierzu die Fortsetzung 21.11.13



Die angestzten Äpfel und die Schalen von der Apfelwein Herstellung
sind vergoren. Diese habe ich dann durch ein Tuch abgepresst und stehen gelassen.
Darauf hat sich dann ziemlich schnell eine Essigmutter gebildet.
Das helle Gebilde im Ballon ist die Mutter aus dem kleinen Glas.
In diesem Glas hat sich dann über die ganze Fläsche eine neue Essigmutter gebildet.

Das alles habe ich dann abgegossen in diesen großen Behälter
 und immer wieder mit einem Liter selbst gemachtem Apfelwein aufgegossen.
Die große Oberfläche bekommt der Essigmutter sehr gut!
Die Essigmutter wandelt dann den Alkohol des Weines schnell in Essig um.
Pro Woche kommt ein Liter meines selbst hergestellten Apfelweines dazu.





Heute 18.1.2014 sieht der Apfelessig so aus:


Mitten im Ballon kannst du die Essigmutter gut erkennen.
Der Essig ist nun fertig zum Gebrauch.

Essigmütter habe ich nun auch im Überfluss.
Wer eine gebrauchen kann soll mich ansprechen.





Heute am 19. März  2014 ( am Josefstag )
erkläre ich den Apfelessig für fertig!
Siehe selbst!


... herllich goldene Farbe!

Lecker ist er auch!






_______________________________________________

Handarbeit geht ja auch!

Endlich habe ich mal wieder an meiner Rosendecke weiter gewerkelt.



 Ein Rand drumherum wäre schön.
So soll er werden.




Nun ist der Rand auch fertig genäht.


Momentane Größe 167 cm  X  223 cm

Kommentare:

  1. Liebe Ulla,
    vor dieser OP drücke ich mich - kann mir nicht vorstellen, so lange auszufallen - nicht mehr mit dem Hund gehen zu können und und..

    andererseits hat man dann doch viel Zeit für Dinge, wo man sonst nicht zu kommt -

    Apfelessig... was machst du dann damit? Einfach weil er gesund ist?

    Die Rosendecke ist toll geworden - so viel Arbeit - wow -

    ich wünsche dir, dass du bald wieder fit bist -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulla,

    Gute Besserung, werde schnell wieder fit
    Deine Rosendecke würde auch mir sehr zum kuscheln gefallen
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen